Feuerwehr unterstützt die Königshöfer Messe

Die Freiwillige Feuerwehr Lauda-Königshofen hilft nicht nur im Ernstfall, sondern unterstützt die Stadt Lauda-Königshofen auch bei Großveranstaltungen. Im Rahmen der Königshöfer Messe, dem tauberfränkischen Volksfest, ist die Feuerwehr seit vielen Jahrzehnten auf vielfältige Art und Weise im Einsatz.
Neben Brandsicherheitswachen und Brandwachen bei den Feuerwerken, ist die Feuerwehr Lauda-Königshofen mit einem Großaufgebot aller Abteilungen und der Führungsgruppe Lauda-Königshofen beim Messelauf mit über 80 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz, um einen reibungslosen "Lauf" zu ermöglichen. In Zusammenarbeit mit dem DRK Unterbalbach/Königshofen wird hierfür extra eine Einsatzleitung gebildet.

Aber auch im kulturellen Bereich ist die Feuerwehr durch die Abteilung Königshofen vertreten. Beim Zug der Freiheit und bei den Gottesdiensten zeigt die Feuerwehr Präsenz. Den Parkplatzdienst teilt sich der Jugendfeuerwehr der Abt. Königshofen mit anderen Jugendorganisationen.

Der Einsatzdienst bleibt natürlich parallel im Betrieb und während der Messezeit mussten auch schon mehrere Einsätze abgearbeitet werden, die jedoch nicht in direktem Zusammenhang mit dieser Großveranstaltung stehen.